ARBEIT WEITER DENKEN – Für eine lernende Arbeitsgesellschaft

Keynote-Vortrag von Thorben Albrecht, Staatssekretär im Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Die Arbeitswelt wird sich massiv verändern. Viele Trends sind bekannt, aber absolute Gewissheiten über die Arbeit der Zukunft hat heute niemand. Daher müssen wir Entwicklungen beobachten, mit allen Stakeholdern im Gespräch bleiben, politisch mit Augenmaß handeln und dabei soziale Kompromisse  unter  Einbeziehung  aller Akteure ermöglichen.

Wir  brauchen  eine  agile  Arbeitspolitik,  die  Raum  für Neues lässt und eine Phase des gemeinsamen „Lernens in und aus der Transformation“. Wir brauchen „Experimentierräume“ in möglichst vielen Betrieben, um neue Konzepte  und  Arbeitsformen  zu  erproben.  Das  Bundesarbeitsministerium  unterstützt  die  Betriebe  dabei (www.experimentierraeume.de).

Medienpartner